Erbauseinandersetzungen

Ist ein Testament nicht eindeutig, eventuell sogar formunwirksam, oder bedenkt einige der Erben nicht so, wie diese es sich vorgestellt haben, kann dies zu jahrelangen und teuren Erbstreitigkeiten führen.
Hat der Erblasser in seinem Testament keine eindeutigen Regelungen getroffen, insbesondere keine klare Verteilung des Nachlasses angeordnet, müssen sich die Erben - die auch häufig unbekannt sind -, über den Nachlass verständigen.

Gibt es vermeintliche Erben, kann es sinnvoll sein,  schon deren Erbscheinsanträgen entgegenzutreten.

Hier gibt es eine ganze Reihe von interessanten und zum Teil auch komplexen Möglichkeiten, Vermögen zu erhalten und nicht in sogenannten Teilungsversteigerungen den Nachlass zu verschleudern.

Fragen Sie uns, wir sind Experten auf diesem Gebiet und helfen, Geld- und Zeitverschwendung zu vermeiden, insbesondere aber, Ihren Seelenfrieden zu bewahren.